EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

UEFA sperrt Galatasaray für zwei Spielzeiten

UEFA sperrt Galatasaray für zwei Spielzeiten
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul ist von der UEFA für ein Jahr von allen internationalen Club-Wettbewerben ausgeschlossen

WERBUNG

Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul ist von der UEFA für ein Jahr von allen internationalen Club-Wettbewerben ausgeschlossen worden.

Galatasaray hat nach Ansicht der UEFA gegen das finanzielle Fairplay verstoßen. Die Sperre gilt für die kommenden beiden Spielzeiten.

Club announcement: UEFA has suspended Galatasaray from European football for 1 year due to FFP breaches. pic.twitter.com/o2X0ujLnoc

— Galatasaray EN (@Galatasaray) 2. März 2016

Die UEFA hatte bereits 2014 eine Geldstrafe gegen den Verein von Nationalspieler Lukas Podolski verhängt. Grund war der Verstoß gegen Finanzauflagen der UEFA.
Mitteilung der UEFA zur Sperre
Mitteilung der UEFA zum finanziellen Fairplay

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Franzosen glänzen im Finale des Antalya Judo Grand Slam

Antalya Judo Grand Slam: Michaela Polleres holt Gold für Österreich

Antalya Judo Grand Slam: Zweimal Gold für die erfolgreichen Abe-Geschwister