EODM-Sänger entschuldigt sich für Vorwürfe an Bataclan-Security

EODM-Sänger entschuldigt sich für Vorwürfe an Bataclan-Security
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Sänger der Band Eagles of Death Metal, Jesse Hughes, hat sich für Aussagen entschuldigt, in denen er dem Sicherheitspersonal des Pariser

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Deserteur des IS"? 12 Jahre Haft für Reda Hame

Lyon: Zwei Millionen Besucher trotz hoher Terrorwarnstufe beim Lichterfest erwartet

Motiv des Pariser Attentäters: "Sterben von Muslimen nicht ertragen"