Cricket: Neuseeland bezwingt Gastgeber Indien

Cricket: Neuseeland bezwingt Gastgeber Indien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Große Überraschung bei der Cricket Weltmeisterschaft in Indien. Der Gastgeber unterlag Neuseeland mit 126 zu 79. Im ersten Spiel der Super Gruppe 10

WERBUNG

Große Überraschung bei der Cricket Weltmeisterschaft in Indien. Der Gastgeber unterlag Neuseeland mit 126 zu 79.
Im ersten Spiel der Super Gruppe 10 musste der Turnierfavorit eine 47 Run Niederlage hinnehmen.

India’s humiliation laid bare https://t.co/YILZ89C1TM#cricket

— FOX SPORTS Cricket (@FOXCricketLive) 15. März 2016

In der Gruppe zwei führt Pakistan nun vor Neuseeland und Australien. Indien liegt auf Platz 4 und steht nun im nächsten Spiel gegen den Dauerrivalen Pakistan vor einer schweren Aufgabe. Neuseeland trifft im nächsten Spiel auf Australien.

Der Fang des Tages gelang beim Spiel Pakistan gegen Bangladesch. Doch auch der Einsatz von Soumya Sarkar konnte die 201 zu 146 Niederlage von Bangladesch nicht verhindern. Bangladesch liegt nun auf Platz 5 der Gruppe.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rugby-WM: Frankreich besiegt Neuseeland, Präsident Macron wird ausgebuht

Auftakt der Rugby-WM: Ausgang so offen wie nie?

Nach Nullnummer gegen Norwegen: Schweiz bei Fußball-WM auf dem Weg zum Gruppensieg