Kricket-WM: Neuseeland gewinnt gegen Bangladesch

Kricket-WM: Neuseeland gewinnt gegen Bangladesch
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Neuseeland bleibt bei der Kricket-Weltmeisterschaft Twenty20 ungeschlagen. Die Mannschaft gewann gegen Bangladesch mit 145:8 und 75 Runs in Kalkutta

WERBUNG

Neuseeland bleibt bei der Kricket-Weltmeisterschaft Twenty20 ungeschlagen. Die Mannschaft gewann gegen Bangladesch mit 145:8 und 75 Runs in Kalkutta. Es war bereits der vierte Sieg für Neuseeland in Folge. Zum besten Spieler der Begegnung wurde der Neuseeländer Kane Williamson gewählt. Für Bangladesch war es das schlechteste Ergebnis gegen Neuseeland. Die Mannschaft bleibt in Gruppe 2 weiter ohne Sieg am Ende der Tabelle. Neuseeland ist dagegen bereits für das Halbfinale qualifiziert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Fußball-WM: Gastgeberländer mit Auftaktsiegen

Rugby-WM: Frankreich besiegt Neuseeland, Präsident Macron wird ausgebuht

Auftakt der Rugby-WM: Ausgang so offen wie nie?