EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Panama Papers: Messis Familie weist Vorwürfe zurück

Panama Papers: Messis Familie weist Vorwürfe zurück
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Lionel Messi erwägt rechtliche Schritte gegen Medien, die ihn mit unlauteren Machenschaften mit Hilfe von vermeintlichen Scheinfirmen in Panama in

WERBUNG

Lionel Messi erwägt rechtliche Schritte gegen Medien, die ihn mit unlauteren Machenschaften mit Hilfe von vermeintlichen Scheinfirmen in Panama in Verbindung bringen. Das meldet die spanische Nachrichtenagentur Efe mit Bezug auf eine Stellungnahme der Familie des argentinischen Fußballstars.

Die Zeitung El Confidencial hatte in Spanien die Dokumente veröffentlicht, die krumme Geschäfte belegen sollen. So tauchen in den Papieren laut El Confidencial in Zusammenhang mit einer Firma namens Mega Star Enterprise auch Messis Unterschrift und die seines Vaters auf.

Familie Messi wies in ihrer Erklärung jeden Betrugsvorwurf als “falsch und beleidigend” zurück und betonte, man habe kein Geld in panamaische Firmen gesteckt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schwer Corona-geschädigt - Steuer-Urteil trifft FC Barcelona im Finanzloch

José Mourinho: Einjährige Bewährungsstrafe

Ronaldo spart - neue Steueroasenkonstruktion aufgetaucht