EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Bus kriegt die Kurve nicht: 18 Tote

Bus kriegt die Kurve nicht: 18 Tote
Copyright 
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem schweren Busunfall sind in Brasilien sind 18 Menschen getötet und 28 weitere verletzt worden.

WERBUNG

Bei einem schweren Busunfall sind in Brasilien sind 18 Menschen getötet und 28 weitere verletzt worden. Das Unglück geschah gegen 23 Uhr Ortszeit auf einer Küstenstraße im Bundesstaat São Paulo. Der Bus kam auf der Fahrt zwischen Mogi das Cruzes und Bertioga von der Landstraße ab und stürzte einen Hang hinab.

“Das sieht aus wie im Krieg. Der Bus brach aus der Kurve aus. Es gibt eine lange Bremsspur. Es ist voreilig, zu sagen, es war technisches Versagen oder überhöhte Geschwindigkeit”, stellt Polizeikommissar Fabio Pierre fest.

Estou chocado com o acidente que vitimou tantos jovens em São Paulo.

— Michel Temer (@MichelTemer) 9. Juni 2016

Interimspräsident Temer kondoliert auf twitter

An Bord des Busses waren vor allem Studenten, die von verschiedenen Hochschulen in Mogi das Cruzes nach São Sebastião zurückkehren wollten.

Cearense estava entre as 18 vítimas mortas em acidente em São Paulo https://t.co/3t78nNhJVlpic.twitter.com/7HTVDK8c4H

— Diário do Nordeste (@diarioonline) 9. Juni 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bewaffneter überfällt Bus in Rio de Janeiro: Polizei befreit 17 Geiseln

Dramatische Bilder vom Busunglück in St. Petersburg: Bus stürzt von Brücke in den Fluss

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau