Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Frankreichs Strandpolizei patrouilliert mit Pistole und Badehose

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Frankreichs Strandpolizei patrouilliert mit Pistole und Badehose

Frankreichs Strandpolizei im Rettungsschwimmereinsatz trägt ab jetzt Waffen. Dafür erhielten die normalerweise nur mit Badehose und T-Shirt bekleideten Beamten ein spezielles Waffenetui, das zur Rettungsschwimmerkleidung passt. Grund der Bewaffnung ist die Terrorgefahr in Frankreich.