Eilmeldung

Drohne unterbricht Sitzung des ukrainischen Parlaments

Drohne unterbricht Sitzung des ukrainischen Parlaments
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im ukainischen Parlament ist eine Abstimmung unterbrochen worden, nachdem ein Abgeordneter der Opposition eine Drohne durch den Sitzungssaal fliegen ließ. Mithilfe des Flugobjekts wollte er mögliche Fälle von Wahlbetrug aufdecken.

Einige Abgeordnete applaudierten, aber andere kritisierten, dass lediglich der Wahlgang gestört werden sollte. Der Parlamentspräsident unterbrach die Sitzung mit der Begründung, dass die Aktion gegen die Parlamentsordnung verstoßen habe

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.