Eilmeldung
This content is not available in your region

Drohne unterbricht Sitzung des ukrainischen Parlaments

euronews_icons_loading
Drohne unterbricht Sitzung des ukrainischen Parlaments
Schriftgrösse Aa Aa

Im ukainischen Parlament ist eine Abstimmung unterbrochen worden, nachdem ein Abgeordneter der Opposition eine Drohne durch den Sitzungssaal fliegen ließ. Mithilfe des Flugobjekts wollte er mögliche Fälle von Wahlbetrug aufdecken.

Einige Abgeordnete applaudierten, aber andere kritisierten, dass lediglich der Wahlgang gestört werden sollte. Der Parlamentspräsident unterbrach die Sitzung mit der Begründung, dass die Aktion gegen die Parlamentsordnung verstoßen habe