Demonstration im Jemen

Demonstration im Jemen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zehntausende Menschen haben in Jemens Hauptstadt Sanaa für einen von den aufständischen Huthi-Rebellen gebildeten Regierungsrat demonstriert.

WERBUNG

Zehntausende Menschen haben in Jemens Hauptstadt Sanaa für einen von den aufständischen Huthi-Rebellen gebildeten Regierungsrat demonstriert. Sie schwenkten jemenitische Fahnen und riefen Slogans. Der Vorsitzende des Gremiums, Saleh al-Samad, sagte vor der Menschenmenge, der Rat werde in den nächsten paar Tagen eine neue Regierung bestimmen. Dies würde die Spaltung in dem Bürgerkriegsland vertiefen und die Aussichten auf Frieden nach zuletzt gescheiterten Verhandlungen weiter verringern.

A mass demonstration against #Saudi aggression on #Yem & supporters the Political Council pic.twitter.com/NqJBzE7I0Z

— I4Yemen (@I4Yemen) 20 August 2016

Die Demonstranten in Sanaa protestierten auch gegen die Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition, die die international
anerkannte Regierung von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi unterstützt und Stellungen der Huthis bombardiert. Die Angriffe trafen Krankenhäuser und Hochzeitsgesellschaften. Viele Zivilisten wurden dabei getötet.

Doctors Without Borders Evacuates Staff from Six Hospitals in Northern Yemen https://t.co/PWVBtcAONp

— Jake Tapper (@jaketapper) 20 August 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sanaa: Spendenverteilung vor Schule verursacht Massenpanik mit 78 Toten

Bürgerkrieg im Jemen: Austausch von 900 Gefangenen

Erstmals katholische Republikanerin nordirische Regierungschefin