Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Proteste gegen Besuch Netanjahus in den Niederlanden

Proteste gegen Besuch Netanjahus in den Niederlanden
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Israel und die Niederlande wollen die Wasser- und Gasversorgung im Gazastreifen verbessern. Durch eine neuen Pipeline soll Gas für die Stromerzeugung im Gazastreifen geliefert werden. Das gab der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu während eines Besuchs in den Niederlanden bekannt. In Den Haag demonstrierten mehrere hundert Menschen gegen die Blockade des Gaza-Streifens durch Israel.