EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Haiti: Schiff mit Hilfsgütern kehrt wieder um

Haiti: Schiff mit Hilfsgütern kehrt wieder um
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Versorgungsschiff der niederländischen Marine ist in Jérémie noch vor der Entladung von 35 Tonnen Hilfsgütern wegen Sicherheitsbedenken wieder in See gestochen.

WERBUNG

Ein Versorgungsschiff der niederländischen Marine ist im haitianischen Hafen von Jérémie noch vor der Entladung von 35 Tonnen Hilfsgütern wieder in See gestochen. Die Besatzung begründete den Schritt mit Sicherheitsbedenken. Vor Ort sei keine Absicherung des Entladebereichs erfolgt. Im Hafen hätten sich Tausende Notleidende versammelt.

Nederlands hulpschip kan niet afmeren in Haïti en draait om: Het Nederlandse marineschip Zr. Ms. Pelikaan is … https://t.co/jBSOnKofXp

— frits365 (@frits365) October 17, 2016

Die abgelegene Region um Jérémie ist mit am stärksten von den Folgen des Hurrikans Matthew betroffen. In Haiti kamen zu Monatsbeginn über 1000 Menschen durch den Tropensturm ums Leben. Über eine Million Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, rund 175.000 Haitianer sind obdachlos.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vor Olympia 2024: Anti-Terror-Übung bei der französischen und spanischen Polizei

Fußball-EM: Deutschland bereitet sich auf "alle denkbaren Gefahren" vor

Alarm an Irans Botschaft in Paris: Polizei nimmt einen Mann fest