Eilmeldung

Lawrow: Politische Lösung in Syrien wurde sabotiert

Lawrow: Politische Lösung in Syrien wurde sabotiert
Schriftgrösse Aa Aa

Bestimmte Parteien haben Möglichkeiten zu einer politischen Lösung in Syrien sabotiert. Das sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow bei seinem Besuch in Griechenland. Er sprach mit dem griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos.

Lawrow sagte in Athen: “Leider ist eine politische Lösung bei vielen Gelegenheiten von bestimmten Parteien sabotiert worden. Das ist gegen die UN-Resolutionen. Es gibt Parteien, die die Extremisten unterstützen, Extremisten, deren Ziel es ist, Bashar al Assad die Macht wegzunehmen. Ich bin überzeugt davon, dass – wenn alle sich ehrlich an die UN-Resolutionen gehalten hätten, dann sähe es jetzt in Syrien anders aus, besser.”

Lawrow traf auch mit Ministerpräsident Alexis Tsipras und dem griechischen Außenminister Nikos Kotsias zusammen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.