EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Volkswagen feiert Doppelsieg bei der Rallye Australia

Volkswagen feiert Doppelsieg bei der Rallye Australia
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Volkswagen hat bei seiner Abschiedsvorstellung von der WM WRC einen Doppelsieg gefeiert.

WERBUNG

Volkswagen hat bei seiner Abschiedsvorstellung von der WM WRC einen Doppelsieg gefeiert. Beim Saisonfinale in Australien siegte der norwegische Werksfahrer Andreas Mikkelsen nach 23 Wertungsprüfungen 14,9 Sekunden vor Teamkollege und Weltmeister Sébastien Ogier aus Frankreich. Dritter wurde der Belgier Thierry Neuville im Hyunday.

“Das war das perfekte Ende für diese Saison”, sagte Mikkelsen,

Victory-selfies with the best guys! Thank you for some amazing years, it wouldn't be possible without you!! #WRC#RallyAustralia#Volkswagenpic.twitter.com/Emo0QDHeZI

— Andreas Mikkelsen (@AMikkelsenRally) 20 November 2016

Ogier, der als Zweiter ins Ziel kam, hatte als Tabellenführer als Erster starten müssen, was auf den extrem rutschigen Nebenstraßen im Osten Australiens ein großer Nachteil ist. Er glich dieses Handicap mit gelegentlich riskanten Manövern und kompromissloser Fahrweise aus. .

Der vom Dieselskandal gebeutelte Weltkonzern VW zieht sich zur kommenden Saison aus der WRC zurück und richtet sein Motorsportprogramm neu aus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rekord ausgebaut: Verstappen holt 17. Saisonsieg beim Grand Prix von Brasilien

Verstappen nicht zu stoppen - Hamilton disqualifiziert

Sainz gewinnt Formel-1-Rennen in Singapur