Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Weltcup-Riesenslalom: Pinturault gewinnt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Weltcup-Riesenslalom: Pinturault gewinnt

Der Weltcup-Riesenslalom in Val d’Isère ganz in der Hand von Alexis Pinturault. Der Franzose feierte jetzt seinen zweiten Sieg in dieser Saison. Ende Oktober hatte er bereits den Riesentorlauf in Sölden gewonnen.

Auf den zweiten Platz brauste der Österreicher Marcel Hirscher. Der Gesamt-Weltcupsieger kam mit einem Rückstand von 33 Hundertstelsekunden auf Pinturault im Ziel an.

Platz drei holte sich der Norweger Henrik Kristoffersen. Er schnappte den letzten Podestplatz mit nur sechs Hundertstelsekunden Vorsprung Felix Neureuther praktisch vor der Nase weg.

Auch für Stefan Luitz war kein Platz mehr auf dem Siegertreppchen übrig. Der Mann aus Bolsterlang war zwar nach dem ersten Durchgang Zweiter. Beim zweiten Lauf enttäuschte er aber. Mit 1,72 Sekunden Rückstand auf Pinturault wurde er Fünfter.