EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Spanische Exklave Ceuta: Mutmaßliche Dschihadisten verhaftet

Spanische Exklave Ceuta: Mutmaßliche Dschihadisten verhaftet
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der spanischen Exklave Ceuta haben Sicherheitsbeamte zwei mutmaßliche Dschihadisten festgenommen.

WERBUNG

In der spanischen Exklave Ceuta haben Sicherheitsbeamte zwei mutmaßliche Dschihadisten festgenommen. Sie sollen Verbindung zur IS-Miliz gehabt haben. Die beiden Männer seien Teil einer Gruppe, die sich bereits in einer “fortgeschrittenen Phase der Radikalisierung” befunden habe, so das spanische Innenministerium. Es wird angenommen, dass es konkrete Anschlagspläne gab, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium befanden. Die Polizei durchsuchte zudem sechs Wohnungen in Ceuta. Sie fand u.a. eine automatische Schusswaffe.

#ÚLTIMAHORA | La guardiacivil</a> interviene en <a href="https://twitter.com/hashtag/Ceuta?src=hash">#Ceuta</a> 1 arma larga y 3 armas blancas en relación con los dos detenidos hoy afines a <a href="https://twitter.com/hashtag/Daesh?src=hash">#Daesh</a> <a href="https://t.co/Nz8Msv1ZoJ">pic.twitter.com/Nz8Msv1ZoJ</a></p>&mdash; Ministerio Interior (interiorgob) 13. Januar 2017

Die Guardia Civil zeigt die in Ceuda gefunden Waffen

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vier Tote bei Restaurant-Einsturz auf Mallorca

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein

Bald Dominoeffekt? Spanien will den Staat Palästina anerkennen