Eilmeldung
This content is not available in your region

Bahrain: Unruhen nach Hinrichtungen

Bahrain: Unruhen nach Hinrichtungen
Schriftgrösse Aa Aa

In Bahrain haben Anhänger der Opposition in den Straßen Feuer gelegt, Geschäfte geschlossen und sich Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Grund für die Unruhen war die Hinrichtung von drei Männern. Sie sollen drei Polizisten mit einer Bombe getötet haben. Die später Hingerichteten hatten behauptet, die Geständnisse seien unter Folter erzwungen worden. Sie gehörten der schiitischen Bevölkerungsmehrheit an. Das Königreich wird von einem sunnitischen Herrscherhaus regiert.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.