Atomwaffen-Programm: USA drohen Nordkorea

Atomwaffen-Programm: USA drohen Nordkorea
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der neue US-Verteidigungsminister James Mattis hat Nordkorea vor einem Einsatz von Atomwaffen gewarnt.

WERBUNG

Der neue US-Verteidigungsminister James Mattis hat Nordkorea vor einem Einsatz von Atomwaffen gewarnt. Sollte Pjöngjang Nuklearwaffen einsetzen, würde man “effektiv und überwältigend” darauf reagieren, sagte er bei seinem Besuch in Südkorea. Jeder Angriff auf die USA und ihre Verbündeten würde zurückgeschlagen. Mattis sicherte Südkorea die volle Unterstützung der USA zu. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatte zuletzt erklärt, sein Land bereite sich auf den Test einer Interkontinentalrakete vor. Washington befürchtet, Pjöngjang komme seinem Ziel immer näher, Atomwaffen auf Langstreckenraketen zu montieren. Nordkorea könnte dann auch die USA angreifen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Provokation aus Pjöngjang: Abgefeuerte Rakete hatte 15.000 km Reichweite

Es drohen 175 Jahre Haft: Wird WikiLeaks-Gründer Assange an die USA ausgeliefert?

Ukraine-Krieg: Akuter Munitionsmangel und kein Lichtblick in Saporischschja