Italien: Mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet

Italien: Mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mehr als 600 Migranten sind auf dem Mittelmeer gerettet worden und im sizilianischen Hafen von Catania erstversorgt worden.

WERBUNG

Mehr als 600 Migranten sind auf dem Mittelmeer gerettet worden und im sizilianischen Hafen von Catania erstversorgt worden. Die Menschen wurden am Dienstag von der italienischen Küstenwache auf einem Segel- und einem Gummiboot entdeckt. Die Migranten, darunter 70 Frauen und Kinder, wurden von dem Küstenwachboot aufgenommen und an die italienische Küste gebracht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Femizide in Italien: "Nicht noch eine ermordete Frau"

Überschwemmungen in Italien bringen Autobahntunnel zum Einsturz

Deutschland liefert mutmaßlichen Mörder einer 22-Jährigen an Italien aus