Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Hunderte Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet

Hunderte Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die italienische Küstenwache hat auf dem Meer über siebenhundert Flüchtlinge gerettet.

Sie wurden in die Stadt Augusta auf der Insel Sizilien gebracht.

Die Flüchtlinge waren bei mehreren Einsätzen in den letzten Tagen gerettet worden.

Laut UNO-Flüchtlingshilfswerk sind unter ihnen viele Frauen, auch etwa zwanzig Schwangere, sowie etliche Kinder und Jugendliche ohne Angehörige.