EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Raumfahrt: Sentinel-2B-Satellit erfolgreich gestartet

Raumfahrt: Sentinel-2B-Satellit erfolgreich gestartet
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Europa hat den Satelliten “Sentinel-2B” gestartet.

WERBUNG

Europa hat den Satelliten “Sentinel-2B” gestartet. Die Vega-Rakete mit dem Satelliten hob pünktlich um 2 Uhr 49 vom Weltraumhafen in Kourou in Französisch-Guyana ab. Gemeinsam mit dem baugleichen “Sentinel-2A” soll das Gerät Bilder von Landmassen, Inseln und Küstengebieten der Erde liefern. “Sentinel-2B” ist der fünfte Satellit, den die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) zur Erdbeobachtung ins All schickt.

#Sentinel2Go – der neue Satellit im Orbit wurde erfolgreich von esaoperations</a> in Darmstadt eingefangen! <a href="https://twitter.com/hashtag/AOS?src=hash">#AOS</a> im <a href="https://twitter.com/hashtag/ESOC?src=hash">#ESOC</a> <a href="https://t.co/U52UrQTDdW">https://t.co/U52UrQTDdW</a></p>&mdash; ESA auf Deutsch (ESA_de) 7. März 2017

Überwacht wird der Start vom Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt. euronews hat mit ESA-Direktor Aschbacher über die Mission gesprochen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erdbeobachtung: ESA-Satellit startet ins All

Dritter Testflug gescheitert: SpaceX bestätigt „Verlust“ von Starship

Wie private Mond-Missionen ein neues Zeitalter der Weltraumforschung einläuten