Tote bei Feuerwerksexplosionen in Mexiko

Tote bei Feuerwerksexplosionen in Mexiko
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mindestens 14 Menschen kamen in einem Ort im Bundesstaat Puebla ums Leben.

WERBUNG

Bei Feuerwerksexplosionen in der mexikanischen Ortschaft Chilchotla (Bundesstaat Puebla) sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Bisherigen Erkenntnissen nach entzündete eine Feuerwerksrakete große Mengen an Knallkörpern, die in einem Haus für ein anstehendes Fest gelagert waren. Die Wucht der Explosionen zerstörte das Gebäude nahezu vollständig. Im Dezember kamen in Mexiko durch detonierende Feuerwerkskörper auf einem Markt mehr als 30 Menschen ums Leben.

Así fue la magnitud del accidente ocurrido en San Isidro, Chilchotla. pic.twitter.com/y2EmA8XsxY

— Hechos Puebla (@hechos_puebla) 9 mai 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ukrainisches Militär dementiert Beschuss von Donezk

Suche nach Ursache für tödliche Flugzeugkollision

Wie im Horrorfilm: Passagiere kommen nur knapp aus brennendem Flugzeug