EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Berlin: Kondolenzbücher für Kohl

Berlin: Kondolenzbücher für Kohl
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mit Kondolenzbüchern, Trauerbeflaggung und Gedenkwachen wird in ganz Deutschland an Helmut Kohl erinnert. Angela Merkel trug sich in ein Kondolenzbuch im Kanzleramt ein.

WERBUNG

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich im Berliner Kanzleramt in ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl eingetragen. Merkel schrieb, Kohl habe sich um die Wiedererlangung der Einheit unseres Vaterlandes und die europäische Einigung wie kaum ein anderer verdient gemacht. Die Deutschen verdankten ihm viel. Sie verneige sich vor seinem Angedenken.

Ein Kondolenzbuch liegt im Foyer des Bundeskanzleramtes aus. Merkel trug sich in ein gesondertes Buch in der Galerie mit den Bildern aller Altkanzler ein. Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim gestorben.

“Wir Deutschen verdanken ihm viel”: Kanzlerin #Merkel trägt sich in das Kondolenzbuch für Helmut Kohl ein. pic.twitter.com/ohRg5U5tOj

— Steffen Seibert (@RegSprecher) 18. Juni 2017

Helmut Kohl

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Angela Merkel wird 70: Wie beliebt ist die Ex-Kanzlerin noch?

NATO-Ukraine Kommando in Wiesbaden: Russland droht mit militärischer Vergeltung

EM-Halbfinale: Spanien setzt sich gegen Frankreich durch