Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tödlicher Verkehrsunfall nördlich von London

Tödlicher Verkehrsunfall nördlich von London
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Vekehrsunfall auf einer Autobahn in Großbritannien sind acht Menschen ums Leben gekommen. Mindestens vier weitere wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten zwei LKWs und ein Minibus.

Der Unfall ereignete sich auf der Nord-Süd-Autobahn M1 in der Nähe der Stadt Milton Keynes, rund 80 Kilometer nördlich von London.

Zwei Personen wurden festgenommen. Sie werden verdächtigt, den Unfall durch gefährliches Fahren verursacht zu haben.

Wegen des Unglücks kam es zu Verkehrsbehinderungen.