EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

England holt neuen Weltrekord im Schnell-Loch-Golfen

England holt neuen Weltrekord im Schnell-Loch-Golfen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Rennen um das schnellste Loch hat einen neuen Weltrekordhalter: England stieß jetzt Frankreich vom Thron und schaffte es mit rund 32 Sekunden ins Guinnessbuch der Weltrekorde.

WERBUNG

Das sieht man eher selten: rennende Golfer. Immerhin ist das Golfen doch eher eine gemächliche Sportart.

In Antalya ging es jetzt aber tatsächlich ums Tempo, genauer gesagt, um das schnellste Loch.

Vergangenes Jahr hatte Frankreich hier einen neuen Guinness-Weltrekord aufgestellt: 34,8 Sekunden.

Diesen Rekord wollten Engländer und Südafrikaner nun brechen und forderten heraus.

Während die Franzosen irgendwann abgeschlagen waren, machten Südafrikaner und Briten das Renne unter sich aus.

Bei beiden stoppte die Uhr zunächst bei 32 Sekunden, dann wurde genau nachgemessen.

Die Spannung war greifbar, als das Ergebnis verkündet wurde.

Der neue Weltrekord mit 32,70 Sekunden ging dann an: England.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Überraschung! Wenn der Golf-Pro zweimal klingelt

10. Triumph in Serie: Max Verstappen ist nicht zu stoppen

Polen veranstaltet erste unterirdische Schwimmstaffel im Bergbaustollen