Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Großbritannien: Anschlag auf May vereitelt

Großbritannien: Anschlag auf May vereitelt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Großbritannien haben Sicherheitskräfte ein islamistisch motiviertes Selbstmordkomplott auf die britische Premierministerin Theresa May verhindert.

Die Polizei hatte die Männer bereits in der vergangenen Woche festgenommen. Sie wurden jetzt dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Die Verdächtigen sollen Polizeiangaben zufolge geplant haben, in den britischen Regierungssitz in der Downing Street einzudringen und May zu töten. Dafür wollten sie vor dem Gebäude eine Bombe zünden. Sie sollte für Chaos sorgen. Danach wollte einer der beiden mit einem Sprengstoffgürtel und einem Messer bewaffnet zu May vordringen.

Fünf Terroranschläge hat es in Großbritannien diesem Jahr in gegeben, vier davon in London. Insgesamt wurden dabei 36 Menschen getötet und hunderte verletzt.