Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Real Madrid verteidigt Klub-Weltmeister-Titel - als erster Verein

Real Madrid verteidigt Klub-Weltmeister-Titel - als erster Verein
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Real Madrid hat als erster Verein den Klub-Weltmeister-Titel verteidigt. Der Champions-League-Sieger und spanische Fußballmeister gewann das Finale in Abu Dhab. Das Siegtor zum 1:0 gegen gegen den Südamerika-Meister Grêmio Porto Alegre 1:0 (0:0) schoss Cristiano Ronaldo. .

Real gewann damit den fünften Pokal im Kalenderjahr 2017 - Rekord.

Ronaldo musste sich aber doch in einer Sache geschlagen geben: Mannschaftskollege Luka Modrić ist Spieler des Turniers und erhielt die höchste Auszeichnung des FIFA-Turniers. Der Goldene Ball geht an den 32-Jährigen!

Für Ronaldo reichte es nur zum Silbernen Ball.

su mit dpa