EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"Drecklöcher" - eine norwegische Fernsehglosse

"Drecklöcher" - eine norwegische Fernsehglosse
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Einwanderer aus Norwegen hätte Donald Trump gern in den USA: Aber wollen Norweger auch dorthin?

WERBUNG

Einwanderer aus Norwegen hätte Donald Trump gern in den USA: Aber wollen Norweger auch dorthin?

Das fragt sich der Reporter des norwegischen Fernsehsenders TV2 und geht in Oslo auf die Suche.

Zwei Befragte lehnen gleich ab. Dann findet der Reporter eine Amerikanerin, die in Oslo lebt: Weil hier ihr Mann arbeite, sagt sie.

Die nächste Frau würde schon nach Amerika gehen – aber nur unter einem anderen Präsidenten.

Diese Art Mann möge sie nicht: Es gebe eben solche Männer und solche, sagt sie - und dann gebe es Trump.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wegen Spionage: Russlands Justiz verurteilt US-Reporter Gershkovich zu 16 Jahren Haft

Trump nun offiziell Präsidenschaftskandidat der Republikaner

Gegen Ukraine-Hilfen: Muss Europa Angst haben vor J.D. Vance?