EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Kanada: Pharmamilliardär Sherman und Frau vermutlich ermordet

Kanada: Pharmamilliardär Sherman und Frau vermutlich ermordet
Copyright The Globe and Mail/Janice Pinto
Copyright The Globe and Mail/Janice Pinto
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Falle des im Dezember verstorbenen kanadischen Milliardärspaares Sherman geht die Polizei von einem Doppelmord aus.

WERBUNG

Im Falle des im Dezember verstorbenen kanadischen Milliardärspaares Sherman geht die Polizei von Doppelmord aus. Der Gründer des Pharmaunternehmens Apotex, Barry Sherman, und seine Frau Honey waren am 15. Dezember in ihrem Haus in Toronto tot aufgefunden worden. Wie die Polizei der Stadt jetzt mitteilte, hingen beide Leichen mit Gürteln an einem Geländer neben dem Swimmingpool des Hauses, als man sie fand. Zu möglichen Verdächtigen machten die Beamten keine Angaben. 

Die Shermans galten als große Philanthropen und gehörten zu den reichsten Kanadiern. Ihr Tod hatte landesweit Bestürzung ausgelöst.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alle an Bord: Zivilisten strömen zur russischen Fregatte in Havanna

Urteil gegen Ex-US-Präsident: In allen Punkten schuldig gesprochen

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert