Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Slowenischer Eishockeyspieler Jeglic bei Olympia positiv getestet

Slowenischer Eishockeyspieler Jeglic bei Olympia positiv getestet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der slowenische Eishockeyspieler Ziga Jeglic ist bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang des Dopings überführt worden.

Der 29 Jahre alte ehemalige Ingolstädter Stürmer wurde im Wettbewerb positiv auf das Asthmamittel Fenoterol getestet, wie die Anti-Doping-Kammer des Internationalen Sportgerichtshofs CAS mitteilte.

Ziga Jeglic hatte beim Vorrundensieg der Slowenen gegen die Slowakei im Penaltyschießen den entscheidenden Treffer zum 3:2-Endstand erzielt.

Jeglic wurde nun vom restlichen Turnier suspendiert, der Athlet muss das olympische Dorf binnen 24 Stunden verlassen. Ein endgültiges Urteil soll nach den Winterspielen gesprochen werden.