Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Damaskus: Russland warnt USA vor Angriff

Damaskus: Russland warnt USA vor Angriff
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die russische Armee droht den Vereinigten Staaten mit Konsequenzen, sollten russische Soldaten in Syrien durch US-Truppen in Gefahr gebracht werden.

Waleri Gerasimow, Generalstabschef der russischen Streitkräfte, sagte, man verfüge zudem über verlässliche Informationen, dass Frauen, Kinder und alte Leute aus dem Umland nach Ost-Ghuta gebracht worden seien, um dort Opfer eines Giftgaseinsatzes darzustellen. Als Vergeltungsschlag plane Washington Regierungsgebäude in Damaskus anzugreifen, so Gerasimow.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow betonte, er hoffe, dass die Amerikaner, ihre Pläne eines Angriffs auf Damaskus nicht umsetzen würden. Er warf Washington vor, Vorwände zu ersinnen, um gegen die syrischen Regierungstruppen vorgehen zu können.