EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Affenlaute: Hat Russlands Fußball ein Rassismus-Problem?

Affenlaute: Hat Russlands Fußball ein Rassismus-Problem?
Copyright 
Von Frank Weinert
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Testspiel Russland - Frankreich: Affenlaute im Stadion, immer wenn ein schwarzer Fußballer am Ball ist. Sportfunktionäre bestreiten ein Rassismus-Problem.

WERBUNG

Kurz vor der Fußball-WM hat Russland große Probleme. Das Team ist sportlich kaum konkurrenzfähig, dazu kommt ein neuerlicher Rassismus-Eklat. 

Während des Testspiels der "Sbornaja" gegen Frankreich erklangen immer wieder Affenlaute, wenn die schwarzen Spieler Paul Pogba und der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé am Ball waren. 

Russische Fußball-Funktionäre bestreiten ein Rassismus-Problem.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

FIFA verurteilt Rassismus bei Spartak Moskau

Rassismus-Vorwurf: Nationalspieler Matuidi erneut beleidigt

Fussball-Star Thuram: "Rassismus in Stadien scheinbar nicht zu stoppen"