EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Russische Soldaten bei Anschlag in Syrien getötet

Russische Soldaten bei Anschlag in Syrien getötet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Es ist nicht bekannt, wer den Anschlag auf die syrische Militärstellung in der Provinz Deir as-Saur verübt hat.

WERBUNG

In Syrien sind bei einem Angriff auf eine Militärstellung der syrischen Armee vier russische Soldaten ums Leben gekommen. Zwei von ihnen starben noch vor Ort und zwei weitere erlagen später ihren Verletzungen.

Es ist nicht bekannt, wer den Anschlag in der Provinz Deir as-Saur im Osten Syriens verübt hat. Syrische Streitkräfte beendeten im vergangenen November die Besetzung der gleichnamigen Stadt durch die Islamischer Staat-Miliz, aber Mitglieder der Gruppe sind in der Gegend weiterhin aktiv.

Das russische Militär unterstützt seit 2015 die syrische Regierung in ihrem Kampf gegen Regimegegner. Mehr als 90 russische Militärangehörige sind im Einsatz ums Leben gekommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Das Zentrum Syriens ist wieder unter Kontrolle des Regimes

Syrien: Rebellen räumen letzte große Enklave

Russischer Kampfjet vor Syrien abgestürzt