Eilmeldung

Eilmeldung

Schock in Köln: Schulkind (7) von Müllwagen überrollt

Sie lesen gerade:

Schock in Köln: Schulkind (7) von Müllwagen überrollt

Schock in Köln: Schulkind (7) von Müllwagen überrollt
@ Copyright :
Pixabay CC Michaelphilipp
Schriftgrösse Aa Aa

Der tragische Unfall hat sich um 7 Uhr 50 in Köln-Widdersdorf ereignet, wie Lokalmedien berichten. Ein Junge, der begleitet von seinem Vater mit dem Fahrrad auf dem Schulweg war, wurde von einem Müllwagen erfasst und überrollt. Dabei wurde der Siebenjährige tödlich verletzt.

Der Vater, der vor dem Jungen fuhr, steht unter Schock. Offenbar war das Kind auf dem Bürgersteig gefahren. Der genau Hergang des Unfalls wird noch untersucht.

Die Oberbürgermeisterin von Köln, Henriette Reker (parteilos), zeigte sich betroffen: "Die Nachricht über den Tod eines kleinen Kindes, das durch einen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, hat mich tief bestürzt und traurig gemacht. Meine Gedanken sind in diesen dunklen Stunden bei den Eltern und den Angehörigen. Für den schmerzhaften Verlust eines Kindes gibt es keinen Trost."

Wie das Unternehmen AWB mitteilte, dem der Mülltransporter gehört, der offenbar keinen Seitenspiegel hatte, sind auch die beiden Mitarbeiter tief betroffen.

Der Unfall erweckt schlimmer Erinnerungen an den dramatischen Unfall in Nagold, bei dem ein Müllwagen auf ein Auto gekippt war.