EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

USA verurteilen Hamasangriffe auf Israel

USA verurteilen Hamasangriffe auf Israel
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

UN-Botschafterin Haley verlangt Verurteilung von Hamas durch den Sicherheitsrat.

WERBUNG

Die Vereinigten Staaten haben erneut die Palästinensergruppe Hamas für den Beschuss Israels aus dem Gazastreifen heraus heftig kritisiert. Einen Tag zuvor war es zur schwersten Eskalation der Gewalt zwischen Hamas und Israel seit 2014 gekommen. Nikki Haley, die UN-Botschafterin der USA, verlangte, dass der Sicherheitsrat Hamas für die Mörserangriffe verurteilt.

"Die Taten von Hamas zeigen", so Haley, "wie falsch die Vorstellung ist, dass die Bevölkerung Gazas internationalen Schutz braucht. Die Menschen in Gaza brauchen keinen Schutz vor Außenstehenden. Die Menschen in Gaza müssen vor Hamas geschützt werden. "

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bestätgte, dass Israel in Reaktion auf die Raketenangriffe von Hamas die heftigsten Luftangriffe seit Jahren auf den Gazastreifen geflogen hat.

Laut israelischen Angaben sind seit Dienstag etwa 100 Mörsergranaten aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden. Im Gegenzug seien Ziele von Hamas und dem Islamischen Dschihad beschossen worden.

Laut jüngsten Meldungen ist die Gewalt mittlerweile etwas zurückgegangen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

UN-Sicherheitsrat tagt wegen Mörserangriffen auf Israel

Drei Palästinenser bei israelischem Angriff getötet

UNO: Kommission soll Gewalt in Gaza untersuchen