EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Die Aquarius - eine Geschichte, die viel(e) bewegt hat

Die Aquarius - eine Geschichte, die viel(e) bewegt hat
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Migration - in Brüssel eines der strittigsten Diskussionsthemen. Die Geschichte des Rettungsschiffs "Aquarius" hat die Spannungen in der EU zu Tage gefördert und eine diplomatische Krise ausgelöst. Euronews-Korrespondentin Anelise Borges war als einzige Fernsehjournalistin an Bord

WERBUNG

Migration - in Brüssel eines der strittigsten Diskussionsthemen. Seit einigen Jahren kämpfen die europäischen Staats- und Regierungschefs um einen Plan für den Zustrom von Flüchtlingen und Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika. Eine Geschichte hat vor kurzem die unbewältigten Spannungen in der EU zu Tage gefördert und eine diplomatische Krise in der Staatengemeinschaft ausgelöst.

Die Rede ist von der Aquarius, dem Schiff im humanitären Einsatz, das mit 630 Menschen an Bord im Mittelmeer trieb. Euronews hat diese Geschichte ausführlich behandelt - wir waren an Bord der Aquarius während der Tage, an denen europäische Politiker stritten, wo die 630 Menschen von Bord gehen sollten.

Wir arbeiten an einem exklusiven Dokumentarfilm über die Männer, Frauen und Kinder, die die tödlichste Migrationsroute der Welt knapp überstanden haben und über die ehrenamtlichen Helfer - die Männer und Frauen, die ihr Leben riskierten, um andere zu retten.

su

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Zaataris Kinder: Leben im Flüchtlingslager

3 Monate nach Aquarius-Rettung: Reward Okohs neues Leben

Situation stabil an Bord der Aquarius