Eilmeldung

Dampfleitung explodiert in New York

Dampfleitung explodiert in New York
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In New York City ist eine unterirdische Leitung explodiert. Verletzt wurde niemand. Die Leitung transportiert Dampf, die austretenden Wolken brachten in der Früh den Berufsverkehr im Geschäftsviertel Manhattan durcheinander.

Evakuiert wurde vorerst niemand, Personen in der Nähe wurden jedoch aufgerufen, Schutz zu suchen. Warum die Leitung explodiert ist, ist bisher unklar.

Die Stadt New York hat ein Heißdampf-Leitungsnetz, das zur Klimatisierung von Gebäuden genutzt wird. Immer wieder kommt es zu Explosionen der Leitungen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.