Eilmeldung

Eilmeldung

Filmfestspiele von Venedig beginnen

Sie lesen gerade:

Filmfestspiele von Venedig beginnen

Filmfestspiele von Venedig beginnen
Schriftgrösse Aa Aa

Bekannte Regisseure, namhafte Stars und eine starke Präsenz der Streaming-Riesen Amazon und Netflix, das alles gibt es bei den 75. Internationalen Filmfestspiele von Venedig zu sehen, die an diesem Mittwoch starten. Und natürlich viele Filme.

Als einer der ersten Streifen wird eine restaurierte Version des 20er-Jahre-Horror-Stummfilms "Der Golem, wie er in die Welt kam" gezeigt.

Der Film behandelt die alte, jüdische Legende von dem aus Lehm gefertigten Wesen Golem und spielt im Prag des 16. Jahrhunderts.

Präsident der Jury ist in diesem Jahr der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro. Vergangenes Jahr hatte er mit seinem Film "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" den Goldenen Löwen gewonnen, also den Hauptpreis.

Eines steht schon fest: Der Löwe fürs Lebenswerk geht in diesem Jahr an die 81 Jahre alte britische Schauspielerin Vanessa Redgrave.

Und auch der kanadische Filmemacher, Autor und Schauspieler David Cronenberg, 75, wird für seine Laufbahn geehrt.

Auftaktfilm ist "The first Man" mit Ryan Gosling in der Hautprolle. Er verkörpert Neil Armstrong, den ersten Mann auf dem Mond.

Insgesamt wetteifern 21 Filme um den Goldenen Löwen, das Festival geht noch bis zum 8. September.