Brexit-Wortgefecht mit Farage: "Werden Sie erwachsen, kleiner Mann"

Brexit-Wortgefecht mit Farage: "Werden Sie erwachsen, kleiner Mann"
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Rahmen seiner "Leave Means Leave"-Kampagne ist der britische Rechtspopulist Nigel Farage in Südengland mit einem Brexit-Gegner aneinandergeraten.

WERBUNG

Der rechtspopulistische Politiker Nigel Farage ist bei seiner Pro-Brexit-Kampagne #leavemeansleave in Südengland mit einem Brexit-Gegner verbal aneinandergeraten. Beide lieferten sich in der Küstenstadt Torquay ein unversöhnliches Wortgefecht:

Brexit-Gegner: "Sie können den Menschen doch nicht die Welt versprechen und dann nicht mal im Ansatz einen Plan präsentieren. Wir als Nation ziehen absolut den Kürzeren."

Farage: "Demokratie!"

Brexit-Gegner: "Die Zukunft der Menschen steht auf dem Spiel."

Nigel Farage: "Demokratie! Demokratie."

Brexit-Gegner: "Nigel, Sie haben uns betrogen. Sie haben die jungen Leute betrogen."

Farage: "Werden Sie erwachsen, kleiner Mann."

Brexit-Gegner: "Wie bitte? Sie raten mir, erwachsen zu werden? So läuft das also hier! So funktioniert das."

Farage: "Beantworten Sie meine Frage: Wenn Sie in der EU sind..."

Brexit-Gegner: "Das hier ist Demokratie, Nigel. Wir haben zusammen live bei LBC Radio über Migranten diskutiert und Sie sagten mir..."

Farage: "Wenn Sie mir nicht zuhören, spreche ich nicht mit Ihnen."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Leave Means Leave": Nigel Farage ist für "No-Deal-Brexit"

Schnell gelöscht: Nigel Farage greift Aktivisten mit gefälschtem Bild an

"Betteln und bitten": Großbritannien macht EU-Bürgern das Leben schwer