Eilmeldung

Chicago: 4 Tote bei Schießerei in Krankenhaus

Krankenwagen und Polizeiautos auf Kreuzung aus Vogelperspektive
Krankenwagen und Polizeiautos auf Kreuzung aus Vogelperspektive
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schießerei in einem Krankenhaus in Chicago sind vier Menschen getötet worden.

Ein Angreifer soll eine Ärztin auf dem Parkplatz vor dem Mercy Hospital niedergeschossen haben und dann in das Gebäude vorgedrungen sein.

Dort habe er eine pharmazeutische Assistentin erschossen und tötete in einem Schusswechsel mit der inzwischen eingetroffenen Polizei einen Beamten.

Auch der Schütze starb, wobei zunächst noch unklar war, ob er sich selbst erschossen hat oder von der Polizei getötet wurde.

Örtlichen Medienberichten zufolge soll der mutmaßliche Angreifer der Ex-Verlobte der Ärztin gewesen sein.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.