Wiener Christkindlmarkt: Millionenumsatz erwartet

Wiener Christkindlmarkt: Millionenumsatz erwartet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Einer Prognose des Beratungsunternehmens Regioplan nach könnten auf dem Markt in diesem Jahr rund 60 Millionen Euro umgesetzt werden.

WERBUNG

Der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz soll bei den Besuchern festliche Stimmung verbreiten - die Händler und Standbetreiber hoffen eher auf große Einnahmen.

Einer Prognose des Beratungsunternehmens Regioplan nach werden auf dem Markt in diesem Jahr rund 60 Millionen Euro umgesetzt. Auf den österreichischen Weihnachtsmärkten insgesamt wird ein Umsatz von 390 Millionen Euro erwartet, damit sind sie der Analyse zufolge die größten Gewinner des Weihnachtsgeschäftes, noch vor der Gastronomie, Onlinehändlern und Einkaufszentren. Bei den Geschenkideen für das Fest sieht Regioplan Gutscheine und Ferienreisen im Kommen, die Weihnachtsmärkte profitieren davon freilich nicht.

„Der Weihnachtsumsatz 2018 wird voraussichtlich 2,05 Milliarden Euro betragen. Das bedeutet eine Steigerung der Weihnachtsausgaben der ÖsterreicherInnen um +2,5% nominell im Vergleich zum Vorjahr“, heißt es in der Regioplan-Prognose weiter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

1 Toter nach Schießerei in Wiener Innenstadt: Täter auf der Flucht

Sozialer Wohnungsbau in Wien: Was verbirgt sich hinter den Fassaden?

Österreich meldet Anstieg antisemitischer Vorfälle um 300 Prozent