Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Britischer Regisseur Roeg ist tot

Britischer Regisseur Roeg ist tot
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Er war nicht nur ein bekannter Regisseur, sondern auch ein erfolgreicher Kameramann: Der Brite Nicolas Roeg ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das gab seine Familie bekannt.

Zu seinen bekanntesten Werken als Regisseur zählt "Wenn die Gondeln Trauer tragen", als Kameramann arbeitete er auf dem Set von "Lawrence von Arabien".

Er drehte nicht nur mit den Größen des Showgeschäfts wie Tony Curtis, sondern auch mit Rock- und Popstars wie Mick Jagger und David Bowie.

Sein Stil gilt als experimentell und originell. Filmemacher wie Steven Soderbergh, Christopher Nolan, Ridley Scott und François Ozon zählen ihn zu ihren Vorbildern.