EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

China: Mondsonde gestartet

China: Mondsonde gestartet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Mondsonde Chang'e 4 ist auf dem Weg zur dunklen Seite des Mondes. Es ist die erste Landung auf der Rückseite des Mondes.

WERBUNG

Es ist ein neues Kapitel in der Mondforschung: Chinas Chang'e-4 Mondsonde ist gestartet.

Es wird erwartet, dass es die erste Landung auf der Rückseite des Mondes geben wird.

Die Langer Marsch 3B-Rakete startete vom Raumfahrtbahnhof Xichang im Südwesten Chinas in der Provinz Sichuan.

Wissenschaftler aus den Niederlanden, Deutschland, Schweden und Saudi-Arabien waren ebenfalls an der Entwicklung dieser Mission beteiligt.

Die Sonde soll den Boden und die Oberflächenstrukturen untersuchen. Sie ist mit einer Panoramakamera und Messgeräten ausgestattet

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Israelische Mondsonde: "Wir sind ein Gigant"

Handelskrieg USA-China: Feuerpause schon wieder zuende?

Bayern: Regierung beschließt Raumfahrt-Programm Bavaria One