Land unter in Sao Paulo: Feuerwehr muss Passagiere aus Bus retten

Land unter in Sao Paulo: Feuerwehr muss Passagiere aus Bus retten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Heftige Regenfälle haben zahlreiche Straßen im brasilianischen São Paulo in Flüsse verwandelt.

WERBUNG

Heftige Regenfälle haben zahlreiche Straßen im brasilianischen São Paulo in Flüsse verwandelt - wichtige Hauptverkehrsadern vor allem im östlichen Teil der Stadt standen unter Wasser.

Sicherheitskräfte mussten Fahrgäste aus einem Bus des öffentlichen Nahverkehrs retten, der in einer der Straßen mit Wasser stecken geblieben war. Mithilfe von Leitern eskortierte die Feuerwehr die eingeschlossenen Menschen aus dem Bus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

12 Tote durch Unwetter in Brasilien

Liebespaar Frankreich-Brasilien: Macron nimmt Scherze über ihn und Lula mit Humor

Bewaffneter überfällt Bus in Rio de Janeiro: Polizei befreit 17 Geiseln