Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Fahrzeugverkäufe: VW weltweit vorn

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Fahrzeugverkäufe: VW weltweit vorn

Volkswagen hat im vergangenen Jahr weltweit mehr Fahrzeuge verkauft als jeder andere Autobauer. Das Wolfsburger Unternehmen lieferte 10,83 Millionen Wagen aus und damit 0,9 Prozent mehr als 2017. Bessere Verkaufszahlen hat VW noch nie erzielt.

Der Konzern lag knapp vor der Herstellerallianz Renault-Nissan-Mitsubishi, die 10,76 Millionen Autos verkaufte.

Zieht man die LKW- und Busmarken MAN und Scania ab, liegt die Volkswagen AG hinter Renault-Nissan-Mitsubishi auf dem zweiten Rang.

Drittgrößter Autobauer 2018 war der japanische Toyota-Konzern. Zu dem Unternehmen gehören auch die Marken Lexus, Daihatsu und Hino.

Dem Weltmarktführer Volkswagen spielten unter anderem verbesserte Verkaufszahlen bei den Dieselfahrzeugen in die Karten. Diese machten bei den von Privatpersonen bestellten Neuwagen knapp 27 Prozent aus, während es im Vorjahr noch 15 Prozent waren.