Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Todesfall Sala: Vereine streiten ums Geld

Todesfall Sala: Vereine streiten ums Geld
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Fußballweltverband FIFA hat den Eingang einer Beschwerde des FC Nantes bestätigt. Der im Januar bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommene Argentinier Emiliano Sala war kurz vor seinem Tod von dem französischen Erstligisten zu Cardiff City in die englische Premier League gewechselt.

Die Vereine hatten sich auf eine Ablösesumme in Höhe von 17 Millionen Euro geeinigt. Cardiff kündigt an, die erste Rate zurückzuhalten, bis die Absturzursache feststeht. Das will der FC Nantes nicht hinnehmen und argumentiert, Sala sei zum Absturzzeitpunkt bereits Spieler von Cardiff City gewesen. Cardiff teilte mit, nicht der Klub, sondern Salas Berater habe die Privatmaschine für den Flug nach Wales gebucht.