Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ungarn hängt umstrittene Juncker-Poster wieder ab

Ungarn hängt umstrittene Juncker-Poster wieder ab
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ungarn hat überraschend angekündigt, die Anti-Brüssel-Plakate mit Agriffen auf EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker von nächster Woche an zu ersetzen.

Die Poster hatten der regierenden ultra-nationalistischen Fidesz-Partei die Drohung eines Ausschlusses aus der Europäischen Volkspartei eingebracht.

Fidesz teilte mit, die Poster würden durch andere zur Familienpolitik und zu Plänen zur Anhebung der ungarischen Geburtenrate ersetzt.