EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ungarn hängt umstrittene Juncker-Poster wieder ab

Ungarn hängt umstrittene Juncker-Poster wieder ab
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Drohung mit Parteiauschluss aus EVP zeigt offenbar Wirkung

WERBUNG

Ungarn hat überraschend angekündigt, die Anti-Brüssel-Plakate mit Agriffen auf EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker von nächster Woche an zu ersetzen.

Die Poster hatten der regierenden ultra-nationalistischen Fidesz-Partei die Drohung eines Ausschlusses aus der Europäischen Volkspartei eingebracht.

Fidesz teilte mit, die Poster würden durch andere zur Familienpolitik und zu Plänen zur Anhebung der ungarischen Geburtenrate ersetzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Orbans Ehekrach mit EVP nicht leicht zu kitten

Vergewaltigt, weil sie Jüdin ist: Unglaubliches Leid der 12-Jährigen in Pariser Vorort

Fähren müssen umkehren: Warum dürfen keine Touristen mehr auf die Insel Capri?