Neuer Rekord: Mehr als 60.000 Zuschauer beim Frauenfußball

Neuer Rekord: Mehr als 60.000 Zuschauer beim Frauenfußball
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zum Frauenfußballspiel der Mannschaften Atlético Madrid gegen den FC Barcelona kamen so viele Zuschauer wie nie zuvor. Mehr als 60.000 schauten sich das Match an.

WERBUNG

Frauenfußball wird immer beliebter. Das Spiel von Atlético Madrid gegen den FC Barcelona haben sich über 60.000 Zuschauer im Stadion angesehen. Das ist ein neuer Rekord, noch nie kamen so viele Menschen zu einem Duell von Frauenfußballmannschaften. Der bisherige Rekord lag bei etwa 48.000 Zuschauern.

"Ich denke ich werde von Männer- auf Frauenfußball umsteigen", sagte ein Zuschauer. 

Eine Frau freute sich: "Es ist wunderbar zu sehen, dass das Stadium so voll ist."

"Es ist sehr wichtig, besonders heutzutage", fand eine andere.

Atlético Madrid bedankte sich auf Twitter bei den Fans, die gekommen waren und so den neuen Rekord aufgestellt hatten. Barcelona gewann die Partie mit 2:0.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Jean-Michel Aulas "Die Gehaltsansprüche der Spielerinnen sind zeitgemäß"

Football for Friendship: Der Name ist Programm

10. Triumph in Serie: Max Verstappen ist nicht zu stoppen