Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Madonna kommt zur Eurovision nach Tel Aviv - für 1 Mio. Dollar

Archiv
Archiv -
Copyright
Screenshot
Schriftgrösse Aa Aa

Superstar Madonna kommt zum Finale des Eurovision Song Contest nach Tel Aviv. Das hat die EBU, die den Wettbewerb organisiert, an diesem Montag bestätigt. Die 60-Jährige wird mit zwei Songs auftreten, berichtet die Zeitung Haaretz - darunter soll ein Song aus ihrem neuen Album Premiere feiern. Madonnas Auftritt - für den wie mit 160 Personen anreisen will - kostet offenbar 1 Million Dollar, die laut Haaretz der Geschäftsmann Sylvan Adams bezahlen will.

Madonna war zuvor schon drei Mal in Israel aufgetreten - zum ersten Mal 1993. Schlagzeilen machte auch ihr Interesse an der Kabbala, einer mystischen Tradition des Judentums.

Das Finale der Eurovison findet am 18. Mai in Tel Aviv statt, weil die israelische Sängerin Netta Barzilai im vergangenen Jahr das Finale in Lissabon gewonnen hatte.

Ihr neues Album hatte Madonna im vergangenen Jahr angekündigt: Im Small Talk über Rosenwasser erwähnte sie, dass inzwischen der Nachfolger ihres Nummer-eins-Albums «Rebel Heart» fertig ist. "Ich bringe die Platte nächstes Jahr heraus", sagte die Queen of Pop Anfang Oktober 2018 dem Modemagazin «WWD».

Ihre Fans sind begeistet, dass Madonna bei der Eurovision mit dabei sein wird.