EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Fußball: Schiedsrichterin pfeift in Frankreichs erster Männerliga

Fußball: Schiedsrichterin pfeift in Frankreichs erster Männerliga
Copyright REUTERS/Yves Herman/File Photo
Copyright REUTERS/Yves Herman/File Photo
Von su mit AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zum ersten Mal leitet eine Frau ein Spiel in Frankreichs höchster Fußballliga der Männer. Stéphanie Frappart soll sich so auf die Frauen-Weltmeisterschaft vorbereiten, im Juni und Juli in Frankreich

WERBUNG

Zum ersten Mal leitet eine Frau ein Spiel in Frankreichs höchster Fußballliga der Männer. SC Amiens gegen Racing Straßburg an diesem Sonntag. Stéphanie Frappart pfeift seit fünf Jahren in der zweiten - Männer - Liga. Ist aber nicht festgelegt: Sie schiedsrichtert auch bei der Frauen-Weltmeisterschaft, im Juni und Juli in Frankreich – und das Spiel am Sonntag soll sie darauf vorbereiten, so der französische Fussballverband (Fédération Française de Football FFF) – auf Wunsch der FIFA. Frapparts Kommentar: „Eine Frau muss in den Augen der Gesellschaft mehr beweisen als ein Mann.“

Kann Bibiana Steinhaus vermutlich bestätigen: Sie stieg mit der Partie Hertha BSC gegen Werder Bremen am 10. September 2017 in die erste Bundesliga auf.

Die beiden treffen sich bei der anstehenden Fußball-WM – für Frauen.

su

su

Frau leitet Erstliga-Spiel: "Gestresst wegen des Schiedsrichterns auf hohem Niveau?" "Weiß nicht. Die Frauen-WM geht erst im Juni los"
Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schikaniert und sexuell belästigt: Der Afghanische Frauenfußball in der Krise

Bibiana Steinhaus erste Schiedsrichterin in Bundesliga

Super League gegen UEFA: Was kommt jetzt?